Sauzahn „PEGASUS“

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 8 Kundenbewertungen
(8 Kundenrezensionen)

111,00  inkl. Mwst.

Für die schonende und kraftsparende Bodenlockerung.
Metallzahn aus massiver Kupferlegierung, Halterung aus Messing, Stiel aus ergonomisch geformtem, unbehandelten Lindenholz. 152 x 24 cm

Kann erst am Mittwoch 5. Juni versendet werden.

Artikelnummer: 030 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Das Universalgerät eines Biogärtners durchlüftet die verschiedenen Bodenschichten ohne sie zu verändern und bringt Sauerstoff an die Wurzeln. Es schont damit nicht nur die natürliche Schichtung, sondern auch den Lebensraum der Regenwürmer und Mikroorganismen.

Mit dem Sauzahn, der ohne größeren Kraftaufwand große Flächen lockert, kann man Kompost und Zwischendüngung oberflächig einbringen. Außerdem eignet er sich zur Ernte aller Wurzelfrüchte.

Sauzahn aus Kupfer

 

Vorzüge

  • Keine Pflege notwendig.
  • Keine Rostbildung (auch kein Grünspan! siehe Grünspan oder Patina? ).
  • Sie können wieder nachgeschärft oder ausgedengelt werden.
  • Sie haben eine unvergleichlich längere Lebensdauer als Geräte aus Eisen.
  • Das Arbeiten mit Gartengeräten aus Kupfer ist aufgrund der Materialeigenschaften kraftsparender.
  • Nicht magnetisch aufladbar. Das natürliche Spannungsfeld in unserem Nährboden wird durch den Eingriff mit Kupfergartengeräten kaum gestört. Dies verbessert  den Wasserhaushalt im Boden und das Verhalten der Schnecken (siehe: Jane Cobbald).
  • Durch Versuche des Naturforschers Viktor Schauberger in den 50er Jahren, konnte die Bodenverbesserung und die damit verbundene Wachstumsförderung nachgewiesen werden.
  • Durch Abrieb werden Kupfer-Spurenelemente in den Boden eingebracht, welche eine wesentliche Rolle bei enzymatischen Vorgängen spielen: siehe „Kupfer und Wachstum“
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung bei der Herstellung.
    Begeisterte Gärtner und Gärtnerinnen bestätigen unsere Qualität.

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1.150 kg
Größe 152 × 24 cm

8 Bewertungen für Sauzahn „PEGASUS“

  1. Bewertet mit 5 von 5

    hailtheholymetal

    Ich benutze den Sauzahn nun seit zweieinhalb Jahren im Frühjahr sowie im Herbst zum Auflockern sowie um Gründüngungen, Kompost oder Dünger einzuarbeiten und den Boden durchzumischen – also im Grunde für alle groben Vorbereitungsarbeiten. Danach die Beete noch etwas mit z. B. dem Rücken eines Rechens feinklopfen und anrechen und das Beet ist bereit. Der Das Gerät liegt dabei sehr gut in der Hand und geht in den oberen Bodenschichten fast wie von selbst durch die Erde.
    „Pegasus“ lässt sich aber mit etwas Kraftaufwand auch durch schweren, seit Jahrzehnten nicht bearbeiteten Gartenboden bewegen. Dabei bleibt das Gerät bzw. der Stiel absolut stabil.
    Ich bin begeistert von dem Werkzeug und abgesehen von dem Stiel, den man wohl alle paar Jahre bzw. Jahrzehnte (je nach Lagerung) austauschen muss, kann ich mir ohne zu übertreiben gut vorstellen, dass das Gerät Jahrhunderte lang seinen Dienst tut… 🙂

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Anna Luckner (Verifizierter Besitzer)

    Der Sauzahn Pegasus ist zu einem meiner wichtigsten Gartengerät geworden. Ich kann ganz einfach Wurzeln, wie Giersch und Quecke mühelos aus dem Boden heraus arbeiten, der Boden wird dabei gelockert und beim nächsten mal lassen sich die Wurzeln von den nicht erwünschten Pflanzen schon ganz leicht aus dem Boden ziehen. Das Kupferwerkzeug ist auf jeden Fall seinen Preis wert.

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Manuela Oberbichler

    Also der Sauzahn ist das beste was ich mir jemals für meinen Garten geleistet habe.Ich habe ihn schon seit 4 Jahren und der hat wirklich schon etwas leisten müssen. Da lässt sich so fester Boden aufreißen wo man mit einen Krampen(Spitzhacke) mühe hat, wie durch Butter.

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Moritz Multerer

    Ich bin durch eine Dokumentation über Viktor Schauberger auf Gartengeräte aus Kupferlegierung gestoßen. Das bisher einzige Gerät, was ich gekauft habe, war dieser Sauzahn. Da ich bereits einen aus Stahl hatte, habe ich natürlich den Vergleich gemacht und siehe da: wie in der Doku berichtet, gleiten kupferne Gartengeräte TATSÄCHLICH wesentlich leichter in und durch den Boden! Über die positive Wirkung bei Schneckenbefall kann ich noch nichts sagen, da nur dieses eine Gerät aus Kupfer ist. Ich stelle jetzt aber nach und nach alle Werkzeuge auf Kupfer um und werde dann noch einmal berichten.
    Der Sauzahn ist auf jeden Fall nicht das letzte Gerät, das ich kaufen werde, auch wenn die Preise, gelinde gesagt, sportlich sind. Die Gartengeräte sind ihr Geld aber in jedem Fall wert!

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Roswitha Hechenberger

    Ich hatte ja bereits einen Sauzahn. Aber trotzdem habe ich mich selbst mit einen Sauzahn aus Kupfer beschenkt und gestern getestet. Ich hatte mehrere verwilderte Hochbeete (terrassenförmig angelegt) das Gras war bereits kniehoch. (Ich schäme mich) Und meine Überraschung war sehr groß. Ihr Sauzahn greift wie Butter, ich konnte alle Hochbeete wunderbar lockern und jäten OHNE dass ich zur Gabel greifen musste. Und es war gar nicht ermüdend! Also solche Arbeiten hatte ich anders in Erinnerung, mit meinem alten Sauzahn wäre so was niemals möglich gewesen. Ein ganz großes Danke an Sie für Ihre wunderbaren Gartengeräte. So ist Gartenarbeit keine Arbeit mehr sondern Freude pur.

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Stefano Avezzù

    Great tool, well made. Thanks

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Brigitte Mayer

    Mit dem Sauzahn sehr zufrieden, gute Ausführung, trotz des relativ hohen Gewichtes leicht und schön zum arbeiten.
    Danke

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Sigrid Kröneck

    Ein unverzichtbares Gartengerät! es macht Freude, mit
    einem Werkzeug von so hoher Qualität zu arbeiten.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.